ccc Sportsoftware News 04/07

Deutsches Team erfolgreichste Mannschaft bei der Kanu-WM 2007

Die Deutschen Kanuten haben die Heim-WM im August in Duisburg, die zugleich Qualifikation für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr war, mit neun Goldmedaillen aus 27 Wettbewerben als erfolgreichste Nation beendet. Einen kleinen Anteil daran hat sicherlich auch ccc, denn aus einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kanuverband, der Universität Leipzig und dem IAT Leipzig ist ein Leitfaden zur Video-Technikanalyse im Kanurennsport entstanden, der in der Vorbereitung zum Einsatz kam.

Als Software für die Auswertung von Videoaufnahmen kommt in diesem Projekt das Messsystem utilius® easyinspect zum Einsatz, mit dem sich auf einfache Art und Weise Abstände, Winkel, Wege und Geschwindigkeiten in Bildern und Videosequenzen messen lassen. Von den Wissenschaftlern des IAT und der Uni Leipzig definierte Vorlagen, sogenannte Leitbilder, geben die zu messenden Daten vor und lassen den direkten Vergleich mit optimalen Bewegungsabläufen zu. So steht Sportlern und Trainern ein effektives Werkzeug für Training und Wettkampfvorbereitung zur Verfügung, mit dem sich Reserven im Bewegungsablauf und bei der Fahrtechnik veranschaulichen lassen.

Zweikampfsportkonferenz 2007 am 27./28. November in Leipzig

Die Zweikampfsportkonferenz 2007, die vom Institut für Angewandte Trainingswissenschaften (IAT) und der Trainerakademie Köln des DOSB durchgeführt wird, möchte als Diskussionsforum den Experten die Möglichkeit geben, neue sportartspezifische Forschungsansätze zu diskutieren. Um auch in Zukunft den Anschluss an die Weltspitze nicht zu verlieren, sind langfristig und interdisziplinär angelegte Forschungsprogramme notwendig.

ccc unterstützt die Durchführung der Zweikampfkonferenz 2007 und wird zudem ein gemeinsam mit der Fachgruppe Ringen durchgeführtes Projekt vorstellen. Auf der Basis des Videoanalysesystems utilius® vs und mit einer für dieses Projekt entwickelten Auswertungsvorlage werden spezielle Daten zur Kennzeichnung der Kampfkonzeptionen (Angriff/Verteidigung) bzw. zu Kampfprofilen potenzieller Gegner erfasst. Die gewonnenen Daten bleiben dabei mit den entsprechend codierten Videosequenzen verknüpft und können zur qualitativen Analyse beliebig wieder abgerufen werden. Die Wettkampfvorbereitung der deutschen Spitzenathleten kann so in Zukunft individueller, gezielter und effektiver erfolgen.

Weitere Informationen zur Zweikampfsportkonferenz finden Sie auf den Internetseiten des IAT.

Ab sofort ist die neue Version 2 des utilius® coachassist verfügbar

Die Software utilius® coachassist als Dokumentenverwaltungssystem für Übungen in beliebigen Sportarten ist ab sofort in der Version 2 verfügbar und kann als 20-Tage Testversion von der ccc-Web-Site herunter geladen werden. Für Nutzer der Version 1 ist das Update kostenfrei.

Die neue Version bietet eine erweiterte Bearbeitung von Symbolen wie das Drehen und Spiegeln von Symbolen oder die einfache Ersetzung von Farben. Eine umfangreiche Suchfunktion unterstützt die Suche in großen Übungssammlungen auch an Hand von Dokumentinformationen wie zum Beispiel Autor und Titel. Dokumente können zu dem als Vorlage genutzt werden, um das einheitliche Layout einer Übungssammlung sicher zu stellen.

Mit der neuen Version wird es für verschiedene Sportarten auch günstigere sportartspezifische Lizenzen geben. Dabei wird das Programm mit einer auf die Sportart eingeschränkten Symbolbibliothek ausgeliefert, die dann nicht um zusätzliche Symbole und Bibliotheken erweitert werden kann.

Das Portal für Hockeytrainer des DHB seit einem Jahr online

Seit der Weltmeisterschaft 2006 ist das Trainerportal des Deutschen Hockeybundes online. Inzwischen sind mehrere hundert Übungen abrufbar und das Portal bietet die Möglichkeit, individuelle Trainingspläne zu erstellen und eigene Übungen anzulegen.

Für die Erstellung der umfangreichen Übungssammlung hat das Team um Heino Knuf, Lehrkoordinator des DHB, utilius® coachassist genutzt. Die Übungen werden mit der Software erfasst, zusammengeführt und können direkt in das Portal geladen werden. Intelligente Schnittstellen ermöglichen gezielt Inhalte zu selektieren und in einer für die Darstellung im Internet geeigneten Form anzuzeigen. Erarbeitet wurde diese Lösung gemeinsam mit Michael Bühren, der für die technische Umsetzung des Portals verantwortlich ist und im Übrigen auch das Trainerportal des Deutschen Basketball-Bundes betreut.

"Die Zusammenarbeit mit ccc war sehr konstruktiv und utilius® coachassist hat uns die Erfassung einer solchen Menge an Übungen in kurzer Zeit erst möglich gemacht. Es ist gut, wenn man für ein solches Projekt einen so zuverlässigen Partner hat." sagt Heino Knuf über die Zusammenarbeit mit ccc im letzten Jahr.

Sie fragen, wir antworten: Wie nutze ich Messvorlagen in utilius® easyinspect?

Ständig wiederkehrende Messabläufe können im utilius® easyinspect in Form einer Messvorlage gespeichert und wieder verwendet werden. Bereits bestehende Messwertlisten sind durch Knopfdruck in eine Messvorlage umwandelbar, um diese bei gleichartigen Messreihen wiederverwenden zu können. Für einzelne Messwerte innerhalb einer Vorlage kann man verschiedene Informationen wie Vorgabemesswert bzw. Vorgabemesstypen, eine Messbeschreibung, einen Idealmesswert, eine maximal zulässige Messabweichung und Informationen zu Maßeinheit und der anzuzeigenden Genauigkeit vorgeben.

Der Deutsche Kanuverband hat auf diese Weise Messwerte für bestimmte Standardmessreihen in Messvorlagen zusammengestellt und damit sogenannte Leitbilder definiert. Diese Leitbilder werden an die Trainer weitergegeben, die im utilius® easyinspect neue Messungen basierend auf dieser Vorlage erzeugen können. Die Vorgabemesswerte werden automatisch angezeigt und müssen nur noch an die tatsächlichen Bedingungen angepasst werden. Dabei werden u. a. die Abweichungen zu den vorgegebenen Idealwerten berechnet, um eine Leistungsabschätzung des Sportlers vornehmen zu können. Diese Informationen können zur Weiterverarbeitung auf einfachstem Wege nach Excel, XML oder als HTML-Seite zur Weiterbearbeitung exportiert werden.

Ihr Ansprechpartner

Stefanie Scholz
Ansprechpartner Software
fon: +49 (341) 30548 - 48
mail: s.scholz@ccc-software.de
Zum Kontaktformular

Sport-Newsletter

Exklusiv-Infos aus 1. Hand – jetzt für den monatlichen ccc-Sport-Newsletter anmelden!

Newsmeldung

Mitteldeutscher Olympiaball in Leipzig

Unter dem Motto: „Wir lieben den Sport!“... mehr »

TOP-DOWNLOAD

utilius® fairplay 5 lite
hier kostenlos herunterladen


ESF