Archiv 2009

Der Olympiastützpunkt Niedersachsen nutzt bereits seit 2000 utilius® vs. „Die Videoanalysesoftware utilius® vs ist dank ihrer individuellen Einsetzbarkeit, z.B. beim Anlegen eines speziell auf die Sportart abgestimmten Kategoriesystems, für den Einsatz hier am Olympiastützpunkt bestens geeignet.“ so Dr. Heinz Nowoisky. „Wir nutzen die Videoanalyse zum Einen für die Spielbeobachtung in den Spielsportarten wie Sledge-Eishockey und Wasserball, zum Anderen ist sie ein fester Bestandteil in der groben Technikanalyse ohne Biomechanische Parameter. In den Sportarten Judo, Rudern, Turnen und Leichtathletik werden bis zu vier Technikbilder miteinander verglichen und analysiert.“
Einen Vorteil hat die langjährige Zusammenarbeit darüber hinaus: Es sind schon einige Ideen und Vorschläge von Herrn Dr. Nowoisky in utilius® vs mit eingeflossen.
Aktuelle Informationen finden Sie auch unter www.osp-niedersachsen.de

Utilius® vs  Version 4.3.10 bietet mit seinem überarbeiteten Auswertungsmodul eine Vielzahl von Möglichkeiten der Präsentation von Analyseergebnissen. Eine Videoanalyse besteht aus mehreren Szenen, die mit Merkmalen aus dem Kategoriesystem genauer beschrieben werden. Im Auswertungsmodul werden diese Merkmale in Listen, Tabellen und Grafiken dargestellt und mit den zugehörigen Videoszenen verknüpft.  Ein Mausklick auf das entsprechende Tabellen- oder Grafikelement und das Video wird angezeigt. Die Art der Darstellung können Sie frei definieren. Dazu stehen Ihnen Auswertungsvorlagen für Szenenlisten, Tabellen, Diagramme, Bildtafeln und Präsentationsmappen zur Verfügung. Die Auswertung können Sie anschließend im Internet Explorer präsentieren und auf CD bzw. DVD weitergeben.
So legen Sie eine Auswertung an: mehr…

Bereits seit 9 Jahren hat die ccc software gmbh eine Kooperation mit dem Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig. So entwickelte ccc mit Unterstützung verschiedener Sportwissenschaftler des IAT sportartspezifische Anpassungen für  das Videoanalysesystem utilius® vs. Im Bereich Judo wurden beispielsweise Erfassungs- und Auswertungstemplates entwickelt, um die Ein- und Ausgabe von Daten zu vereinfachen. Um den enormen Aufwand bei der Erfassung und Weiterverarbeitung der Trainings- und Wettkampfdaten nochmals zu reduzieren, arbeiten ccc und IAT an der weiteren Vereinfachung dieses Prozesses. Die Verwaltung von Sportler- und Wettkampfdaten und eine optimierte Erfassung während und nach dem Wettkampf werden in Zukunft neue Möglichkeiten für die Trainingswissenschaftler des IAT eröffnen. Aber auch in anderen Bereichen und Sportarten sind interessante Projekte mit dem IAT in Planung, über die wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle berichten werden.

Seit drei Monaten haben wir einen neuen Vertriebspartner für Lateinamerika. Herr Leonardo Rodríguez besuchte im letzten Jahr an der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig einen 5-monatigen Internationalen Trainerkurs (ITK) für Sportlehrer und Trainer aus Lateinamerika.  Themenschwerpunkt war die Sportart Volleyball. Neben den praxisorientierten Einheiten standen auch Theoriefelder wie z.B. Videoanalyse auf dem Plan. Zurück in Lateinamerika besuchte Herr Rodríguez die Südamerika-Meisterschaft im Volleyball der Damen. Dort stellte er erstmals das Videoinformationssystem utilius® vs einer größeren Öffentlichkeit vor und stieß auf reges Interesse. Seitdem unterstützt Herr Rodríguez den Vetrieb der Sportsoftware in Lateinamerika.


Kontaktdaten:

Entrenador Leonardo Rodríguez
Calle C "Brigadier Juan Antonio Lavalleja" s/n, entre 3 y 4.
Parque del Plata, Canelones, Uruguay.
Codigo Postal: 16100
Telefono: (00598)-3753719
Movil: (00598)-99227364
Mail/Msn: leou2@hotmail.com


 

Seit drei Monaten gibt es den Videoplayer utilius® fairplay und das Übungsverwaltungssystem utilius® coachassist auch in Spanisch. Die ccc software gmbh hat ein eigens  dafür entwickeltes Übersetzungstool eingesetzt, welches hervorragende Möglichkeiten zur einfachen Übersetzung  in beliebige Sprachen bietet. Schnell und unkompliziert kann nun die gesamte Software oder nur einzelne Teilabschnitte in verschiedenste Sprachen übersetzt werden. So garantiert die ccc software gmbh einfache Handhabung der Programme auch für unsere internationalen Kunden.

Haben Sie bereits eine Lizenz utilius® vs erworben und profitieren bereits vom Mehrwert der Videoanalyse? Sie überlegen gerade, ob Sie eine weitere Lizenz der Videoanalysesoftware anschaffen? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Jeder Verein und jeder Verband, welcher bereits eine Lizenz utilius® vs erworben hat, hat ab sofort die einmalige Gelegenheit eine weitere gleichwertige Lizenz utilius® vs mit einem Rabatt von 50% zu erwerben.
Dieses Angebot gilt auch für unsere Neukunden. Kaufen Sie 2 Lizenzen utilius® vs und Sie bekommen auf die 2. Lizenz 50% Rabatt*.
Interessiert? Dann fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an.
Das Angebot ist bis 31.12.2009 gültig.

Detaillierte Informationen zu unserem Videoanalysesystem utilius® vs erhalten Sie unter http://www.ccc-software.de/de/sport/sportsoftware/produkte/utilius-VS.php

* Rabatte sind nicht miteinander kombinierbar

utilius® coachassist  liefert für bestimmte Sportarten Spielersymbole aus, in denen Farben von Trikot, Hose und Stutzen aus einem vordefinierten Farbschema mit verschiedenen Schattierungen verwendet werden. Mit den Farbeimer-Werkzeugen in der oberen Symbolleiste können Sie auf einfache Weise Farben in solchen Symbolen austauschen. Klicken Sie zuerst auf das Werkzeug in der Symbolleiste mit der gewünschten neuen Farbe und danach auf die zu ersetzende Farbe eines Symbols, beispielsweise auf das Trikot in einem Spielersymbol. Die angeklickte Farbe wird durch die Farbe des Farbeimers ersetzt. Wenn Sie Farben in mehreren gleichartigen Symbolen ersetzen wollen, markieren Sie die Symbole zuvor einzeln mit gedrückter Umschalttaste, oder ziehen sie um mehrere Objekte einen Auswahlrahmen.

Sie haben sich für den Kauf unseres Videoanalysesystems entschieden und möchte nun sofort mit der Arbeit beginnen und nicht erst Zeit damit versäumen, sich lange in das Programm einzuarbeiten?
Nichts leichter als das! Verbinden Sie eine individuelle Schulung  mit Ihren Tagesaufgaben. Bringen Sie Ihr eigenes Videomaterial mit und lernen Sie in einer auf Sie zugeschnittenen Schulung den professionellen Umgang mit utilius® vs in nur einem Tag.

Leistungen:

  • Grundkenntnisse im Umgang mit utilius® vs werden vermittelt
  • Überblick über den Funktionsumfang und die Anwendungsmöglichkeiten
  • Erstellen eines individuellen Kategoriesystems
  • Aufzeigen von Auswertungsmöglichkeiten

Die Termine werden flexibel vereinbart. Die Kosten betragen 350€ pro Schulungstag pro Person (550€ für 2 Personen; Folgeschulungen 250€). Alle Preise zzgl. MwSt.

Anmeldungen mit Wunschtermin bitte an:
s.scholz@ccc-software.de

Am 01.September war es soweit: Andreas Schwabe trat sein Amt als neuer Co-Trainer der Handball-Nationalmannschaft der Damen an und unterstützt nun den Bundestrainer Rainer Osmann. Zudem wird der 51 Jahre alte Thüringer Nachfolger von Osmann als verantwortlicher Trainer für die Juniorinnen-Nationalmannschaft, die dann als U 20 ins WM-Jahr 2010 geht. Andreas Schwabe war zuletzt Co-Trainer der Männer-Nationalmannschaft Österreichs und bereits Assistent von Osmann als Coach des damaligen Handball-Bundesligisten ThSV Eisenach.
Wie das Team um seinen Vorgänger Armin Emmrich setzen auch Rainer  Osmann und Andreas Schwabe zur Spielanalyse auf das Videoanalysesystem utilius® vs. Schwabe zeigte sich begeistert von den Möglichkeiten und der Flexibilität des Systems. Beste Voraussetzungen, die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzen Jahre fortzusetzen.  

Seit 2007 nutzt die Finnische Basketball-Nationalmannschaft utilius® vs. In dieser Zeit haben Sie sich die Vorzüge von der Sportsoftware aus dem Hause der ccc software gmbh zunutze gemacht – ein Vorteil, der sich bezahlt macht.
Ideengeber für dieses Projekt und selbst begeisterter Nutzer des Systems ist Ari Tammivaara.
Lesen Sie hier seinen Erfahrungsbericht.

Der Videoplayer utilius® fairplay bietet viele komfortable Wiedergabe-Funktionen und hervorragende Analysemöglichkeiten und ist dabei ganz einfach zu bedienen.

Hier noch einmal die wichtigsten Features von der aktuellen Version utilius® fairplay im Überblick:

  • Abspielen eines Videos oder Vergleichen von zwei Videos durch synchronisierte Wiedergabe
  • Einfache Videoschnittfunktionen
  • Abspielen von Videostreams und Wiedergabelisten
  • Unterschiedliche Abspielgeschwindigkeiten, Wiedergabe im De-Interlaced-Modus mit 50 Bildern pro Sekunde
  • Navigieren im Video mit den Cursor-Tasten oder der Maus
  • Zoomen von Videoausschnitten, gespiegelte Wiedergabe, Stoppuhrfunktion
  • Markieren und fortlaufendes Abspielen einer Videoszene im Feedbackmodus
  • Speichern von Standbildern und Standbildfolgen

Für den Herbst dieses Jahres ist eine neue Version von utilius® fairplay geplant. Helfen Sie uns bei der Weiterentwicklung und senden auch Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge oder Funktionswünsche für die neue Programmversion.
Unter allen Einsendungen verlosen wir 10 Lizenzen der neuen Version utilius® fairplay.

Sie haben sich für den Kauf unseres Videoanalysesystems entschieden und möchte nun sofort mit der Arbeit beginnen und nicht erst Zeit damit versäumen, sich lange in das Programm einzuarbeiten?
Nichts leichter als das! Verbinden Sie eine individuelle Schulung  und Ihre Analysen. Sie bringen Ihr eigenes Videomaterial mit und wir zeigen Ihnen den Umgang mit utilius® vs in nur einem Tag.

Leistungen:
• Grundkenntnisse im Umgang mit utilius® vs werden erklärt
• Überblick über den Funktionsumfang und die Anwendungsmöglichkeiten
• Erstellen eines individuellen Kategoriesystems
• Aufzeigen von Auswertungsmöglichkeiten

Die Termine werden flexibel vereinbart (auch sehr zeitnah möglich).
Die Kosten betragen 350€ pro Schulungstag pro Person (550€ für 2 Personen; Folgeschulungen 250€).

Anmeldungen mit Wunschtermin bitte an:

s.scholz@ccc-software.de

Gehört es zu Ihren Aufgaben, Wettkämpfe und Trainingseinheiten zu beobachten, das Verhalten Ihrer eigenen Sportler und ihrer Gegner zu analysieren und aus diesen Erfahrungen konkrete Maßnahmen für die Zukunft abzuleiten? Dann kommen Sie ohne qualitativ hochwertige Videoanalyse nicht aus! Doch Videoanalyse ist nicht so trivial, wie es auf den ersten Blick erscheint! Deshalb bietet die ccc software gmbh in diesem Sommer zu diesem Thema zwei Schulungstermine an. Neben den Grundlagen der Videoanalyse werden konkrete Arbeitsschritte anhand des weltweit eingesetzten Videoanalyseprogramms utilius® vs erklärt. Im Anschluss an die eintägige Schulung erhalten Sie utilius® vs advanced bis Ende 2009 zur kostenlose Nutzung.
Nutzen Sie ihre Sommerpause um sich einen Vorteil zu erarbeiten!

Zum Anmeldeformular

Ja, mit Hilfe des Befehls „Schnittliste exportieren“ schreiben Sie die Informationen der Schnittliste in tabellarischer Form in eine Datei. In einem Dialogfeld können Sie angeben, welche Felder exportiert werden sollen. Sie können Merkmale aus dem Kategoriesystem, die erfassten Zeiten und Dateinamen in verschiedene Dateiformate (Textdatei zur Weiterbearbeitung in Microsoft Excel, HTML-Datei zum Anzeigen oder Drucken im Internet-Browser) ausgeben.
Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Szenenliste Ihres Videoschnitts und dann mit der linken Maustaste im Kontextmenü auf „Schnittliste exportieren“. Der Assistent für die Schnittausgabe wird gestartet. Wählen Sie in 1. Schritt die Spalten der Tabelle und deren Reihenfolge aus. Im 2. Schritt wird in einer Vorschau die Ergebnistabelle angezeigt. Den Ausgabedateinamen und das Ausgabeformat legen Sie im 3. Schritt fest. Wenn Sie Analysedaten in Microsoft Excel weiter bearbeiten wollen, wählen Sie den Dateityp „.csv“ und das Format „Textdatei, semikolongetrennt“. Im 4. Schritt können Sie sich das Ergebnis ansehen oder in das Ausgabeverzeichnis wechseln und den Assistenten beenden.

Die Basketballer des Mitteldeutschen BC haben den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft. Die Weißenfelser bezwangen in eigener Halle den LTi Lich mit 99:64 (44:35) und stehen nun in der 2. Liga «Pro A» an der Spitze. Stehende Ovationen der über 3 000 Zuschauer auf den Tribünen – Tortenschlacht auf dem Parkett – die Weißenfelser Stadthalle war im Ausnahmezustand. MBC-Trainer Björn Harmsen jubelte ausgelassen. Er und sein Team haben in dieser Saison sportlich alles gegeben und gezeigt, was in ihnen steckt. So sicherten sich die Wölfe schon im vorletzen Spiel den Aufstieg in die 1. Bundesliga.
Seit 2003 kommt auch das Videoanalyseprogramm utilius® vs beim MBC zu Einsatz. „Wir nutzen utilius® vs in unser täglichen Arbeit, ob wir nun die Stärken und Schwächen unserer Spieler analysieren oder uns auf den nächsten Gegner vorbereiten. Im Training bedienen wir uns der Feedbackfunktion und können so Ableitungen für die Trainingsgestaltung treffen. Auf Grund der einfachen Anwendung und der Zuverlässigkeit des Systems kommt utilius® vs fast bei jeder Trainingseinheit zum Einsatz“ so Co-Trainer Dirk Dittrich.


Die ccc software gmbh gratuliert zu diesem Erfolg!

Der 31. Ordentliche Bundestag des Deutschen Hockey-Bundes findet vom 15. bis 17. Mai 2009 im Neuen Rathaus der Stadt Leipzig statt. Gemeinsame Gastgeber der Veranstaltung im Jubiläumsjahr, der Deutsche Hockey-Bund feiert 2009 sein 100-jähriges Gründungsjubiläum, sind der ATV Leipzig, die Stadt Leipzig und der DHB. Neben den offiziellen Programmpunkten wir die alle zwei Jahre statt findende Vollversammlung auch für informelle Gespräche, den Austausch mit anderen Clubs, Landesverbänden oder Vertretern des DHB genug Gelegenheiten bieten.
Der Bundestag beginnt am Freitag mit einer Reihe interessanter Workshops, aus denen die Teilnehmer mit Sicherheit viele Ideen und neue Erkenntnisse für Ihre tägliche Arbeit im Sport mitnehmen können. Im Anschluss an die Workshops lädt der DHB in den Treffpunkt Leipziger Studenten und Geheimtipp für Nachtschwärmer, die urige Moritzbastei ein. Am Samstagabend begrüßt die Stadt Leipzig dann alle Teilnehmer des Bundestages in der historischen Kongresshalle. Auch ccc als langjähriger Partner des DHB wird mit einem Stand vor Ort sein und über neue Entwicklungen und Perspektiven aus dem Bereich Videoanalyse zu informieren.

Ein guter Videoplayer muss nicht teuer sein. utilius® fairplay lite können Sie sich auf unserer Homepage kostenlos herunter laden. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit Ihre Videos anzuschauen und zu analysieren. utilius® fairplay ist für die Anforderungen im Sport bestens geeignet.
Sie sind sich nicht sicher, ob sich unsere Software für Ihre spezielle Analyse eignet? Dann Testen Sie unsere Sportsoftwareprodukte und laden Sie sich in unserem Downloadbereich kostenlose Demoversionen herunter.
Gern beraten wir Sie auch persönlich.

Verknüpfen Sie Ihre Videoszenen mit statistischen Daten aus Analysen und Schnitten, indem Sie durch einfache Datenselektion anhand des Kategoriesystems Ihre individuellen Ergebnistabellen und Diagramme erstellen. Die Auswertungen können Sie in das HTML-Format exportieren und an Ihre Sportler und Trainerkollegen weitergeben oder im Internet veröffentlichen. Grundlage bilden die im Bearbeitungsschritt Videoanalyse erfassten Merkmale Ihrer Videoszenen...

mehr

Seit 2006 betreibt die FIBA Europe, der europäische Basketballverband, eine Online-Plattform zur Trainingsplanung. Sie bietet europäischen Basketballtrainern die Möglichkeit, online Trainingsübungen zu erfassen und aus diesen persönliche Trainingspläne zusammen zu stellen. Dass erfasste Übungen und Spielzüge für alle Nutzer veröffentlicht werden und sich Trainer im Forum untereinander austauschen können, erklärt die intensive Nutzung der Plattform. Ab März 2009 übernimmt ccc nach dem erfolgreichen Abschluss eines initialen Projektes die Betreuung und Weiterentwicklung der FIBA Europe Coaching Website. Eine Herausforderung, für die ccc als Entwickler erfolgreicher Sportsoftwareprodukte die besten Voraussetzungen mitbringt!
Als Basketballtrainer können Sie sich hier für dieses kostenlose Angebot registrieren: www.fibaeurope.com/coaching

Das Internationale Turnfest 2009  findet dieses Jahr vom 31. Mai – 05. Juni in Frankfurt am Main statt. 65.000 Sportlerinnen und Sportler von Vereinen aus der ganzen Welt werden am Turnfest 2009 teilnehmen und ihr Können unter Beweis stellen. Mit Hilfe des utilius® competitionmanager von ccc software werden die einzelnen Wettbewerbe geplant und durchgeführt. Die Planung erfolgt unter Berücksichtigung der verschiedenen Veranstaltungsorte, der Sportfelder, der Zeit und der einzelnen Daten. Seit vielen Jahren ist der utilius® competitionmanager ein fester Bestandteil der Wettkampfplanung des Deutschen Turn- und Sportfestes.

Bereits zum 11. Mal lädt das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft herzlich zur
Frühjahrsschule „Informations- und Kommunikationstechnologien in der angewandten Trainingswissenschaft“ am 22. und 23. April 2009 ein.
Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter sportwissenschaftlicher Institute, Olympiastützpunkte und Verbände, aber auch Studierende, die sich für die angewandte wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung des Spitzensports interessieren.

Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr

  • die Neu- und Weiterentwicklungen von sportartspezifischen Mess- und Informationssystemen sowie
  • der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien für den Wissenstransfer zur Sportpraxis.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich ccc wieder sowohl als Sponsor dieser Veranstaltung als auch inhaltlich mit einem Vortrag. Jens Heinrich, Geschäftsführer der ccc software gmbh, wird mit dem Thema: „Im Mittelpunkt: der Sportler – Das ‘Sport Office‘ als zentrale Plattform“ einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der ccc Sportsoftwareprodukte geben.

Weitere, ständig aktualisierte Informationen zur Frühjahrsschule gibt es auf http://www.sport-iat.de/

Auch außerhalb Deutschlands erfreut sich unsere Software immer größerer Beliebtheit. In Ländern wie z.B. Österreich, Schweiz und den Niederlanden wird die Sportsoftware von Spitzenclubs eingesetzt. Aus diesem Grund pflegt ccc software seit vielen Jahren ein ausgeprägtes Vertriebsnetzwerk auf der ganzen Welt. Die Partner vor Ort nutzen die guten Kontakte im Sportbereich.
So konnte sich auch unsere neuste Vertriebspartnerin Tone Woelner aus Norwegen während ihrer Zeit beim sächsischen Zweitligisten SC Markranstädt von den Vorteilen des Videoanalysesystems utilius® vs überzeugen. Inzwischen ist sie wieder zurück in ihrer norwegischen Heimat und unterstützt mit ihrem Wissen die Spitzenclubs.

utilius® vs speichert Kategoriesysteme, Aufnahme-, Analyse- und Schnittdaten in einer Datenbank. Möchten Sie sich mit einem Kollegen ein Kategoriesystem oder die Daten einer Analyse austauschen, steht Ihnen die Exort-/Importfunktion von utilius® vs zur Verfügung. Dabei werden die Daten aus der einen Datenbank in eine Exportdatei mit der Endung „xdv“ exportiert. Dies ist eine strukturierte Textdatei im XML-Format, welche alle beschreibenden Informationen zu den exportierten Daten enthält.

Die ausführliche Beschreibung der Export/Import-Funktionalität können Sie sich hier herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auch in der utilius® vs-Online-Hilfe, Index: „Exportieren und Importieren“.

Nur noch bis Ende Januar gilt unsere Aktion zum Testen von utilius® vs zum Aktionspreis. Überzeugen Sie sich selbst von der Anwendungsvielfalt und entscheiden Sie, ob Sie utilius® vs nach Ablauf des Testzeitraums kaufen: Testen Sie utilius® vs für eine geringe Mietpauschale und erhalten Sie zusätzlich als Dankeschön eine zeitlich unbegrenzte Vollversion utilius® coachassist, unserer Dokumentenverwaltung für Trainingsübungen.
Die Mietpauschale (essential 119,-€, standard 297,-€ und advanced 476,-€ inkl. MwSt.) wird zu Beginn des Testzeitraums fällig und beinhaltet die uneingeschränkte Nutzung der Software bis zum 30.06.2009. Entscheiden Sie sich bis zum Ende des Testzeitraumes für den Kauf des Produktes, erhalten Sie ein Update auf eine zeitlich unbegrenzte Vollversion zu einem besonders günstigen Preis (Updatepreis essential 791,35 €, standard 1320,90 € und advanced 1576,75 € inkl. MwSt.).

Die Olympischen Spiele in Peking überstrahlten das Sportjahr 2008 in Deutschland. Peking lieferte viele Bilder, die im Gedächtnis der Menschen bis heute haften blieben. Unvergessen sind die Erfolge von Schwimmerin Britta Steffen, von Gewichtheber Matthias Steiner sowie von der Hockey-Nationalmannschaft. Sie sind die Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2008. Die Anstrengungen im Training und die harte Arbeit sind im Angesicht der Erfolge der Sportlerinnen und Sportler vergessen. Die vielen Tage der Wettkampfvorbereitung haben sich gelohnt! Wie gut, wenn man sich in der Phase der Vorbereitung auf bewährte Hilfsmittel, wie die Produkte von ccc software, verlassen kann –so auch die Hockey Nationalmannschaft!

Die deutschen Rollstuhlsportlerinnen und –sportler gehören in vielen Sportarten zu den besten Athleten der Welt. In den letzten Jahren hat sich der Behindertensport deutlich etabliert. Immer häufiger ist in den Medien von internationalen Erfolgen deutscher Rollstuhlsportler zu hören. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Trainingsfleiß und Ausdauer zählt als Grundvoraussetzung für ein Höchstmaß an Leistung. Um an die Erfolge im Jahr 2008 anknüpfen zu können und eine erfolgreiche Entwicklung zu sichern, kommen nun modernste Trainingsmethoden zum Einsatz. In den verschiedensten Sportarten wird auf eines der führenden Systeme am Markt gesetzt - utilius® vs. Das Videoanalysesystem von ccc software ermöglicht das schnelle Analysieren von Trainingseinheiten und Wettkämpfen in den unterschiedlichsten Disziplinen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem DRS.
Möchten Sie mehr zum Thema Rollstuhlsport erfahren, dann klicken Sie auf www.rollstuhlsport.de.

Seit Dezember 2008 verstärkt Frau Stefanie Scholz unser ccc-Team im Bereich Vertrieb Sportsoftware. Frau Scholz ist Diplom-Sportingenieurin und kann aufgrund ihres Studiums sportwissenschaftliche und technische Aspekte hervorragend miteinander kombinieren. Neben Integrierter Produktentwicklung und Sportgerätetechnik waren Leistungsdiagnostik und Biomechanik Schwerpunkte ihres Studiums.
Zu ihrem Aufgabengebiet bei der ccc software gmbh gehören der Vertrieb, die Kundenbetreuung und die Vertriebspartnerbetreuung.

So erreichen Sie Frau Scholz künftig:
ccc software gmbh
Stefanie Scholz
Ring 24 | 04416 Markkleeberg | Germany
fon: +49 (341) 30548 – 48
s.scholz@ccc-software.de

TOP-DOWNLOAD

utilius® fairplay 5 lite
hier kostenlos herunterladen


ESF